THEMEN

Anonymous knacken FBI Partnerfirma
Veröffentlicht am Samstag, 30.Juli 2011 von Redaktion


Die Hackergruppe Anonymous plant interne Dokumente am heutigen so genannten "Fuck FBI Friday" (FFF) von der Firma Mantech zu veröffentlichen. Das Unternehmen Mantech International Corporation ist für die Sicherheit der technischen Infrastruktur des FBI zuständig. Die Hacker reagieren mit ihrer Aktion auf die Festnahmen der US-Bundespolizei in deren Rahmen einige Mitglieder der Hackergruppe verhaftet wurden.



Seit August 2010 hat Mantech als Cybersecurity-Dienstleister in der Sicherheitsabteilung des FBI die Aufgabe die IT-Sicherheit in der Polizeibehörde zu gewährleisten.

Die FBI-Mitarbeiter werden offenbar seit Anfang 2011 von der Firma geschult. Der Dienstleister soll mit dem schon geknackten Sicherheitsunternehmen HBGary sehr eng verbunden sein. Die Server der FBI-Partnerfirma wurden geknackt und am Freitag-Vormittag bereits ein nicht geheimes Vertragsdokument zwischen Mantech und der Nato veröffentlicht. Auf ihren Twitterkanal haben die Hacker außerdem ein Screenshot des Dateiordners online gestellt.

Nach Angaben von Anonymous sollen im Verlauf diesen Freitags weitere Dokumente im Umfang von 500 Megabyte der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt werden. Die Aktionen der Hackergruppe zielen vorwiegend auf Unternehmen, Regierungen, Behörden und staatliche Einrichtungen die nach Ansicht von Anonymous korrupt sind und bekämpft werden müssen.

Zu einem Boykott gegen den Bezahldienst Paypal haben die Hacker außerdem heute aufgerufen, weil der Konzern die Konten zahlreicher deutscher Rum- und Zigarrenhändler überraschend sperrte. Der Grund für die Sperrung ist das US-Embargo gegen Kuba und erst wenn die Onlineshops die kubanischen Produkte aus ihren Onlineshops entfernt haben, soll das Geld wieder freigegeben werden. Die Kontosperrungen nennt Anonymous dreist und hat deutsche User zur Löschung ihrer Paypal-Konten aufgefordert.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Bitdefender
RegistryBooster