THEMEN

Anonymous sucht weltweit nach Mitstreitern fuer Operation Antisec
Veröffentlicht am Dienstag, 15.November 2011 von Redaktion


Die Hackergruppe Anonymous hat via Videobotschaft zur Operation Antisec aufgerufen. Auf diesem Wege sucht die Hackergruppe weltweit nach Helfern und Unterstützern. Nachdem die für den 5. November 2011 von Anonymous angekündigte Zerstörung von Facebook ausgefallen ist hat die Hackergruppe nun offenbar neue Angriffsziele auserkoren.



Mit der Operation Antisec sollen Regierungen, Banken und wichtige Unternehmen angegriffen werden. Via Videobotschaft ist die Hacker-Gruppe Anonymous offenbar weltweit auf der Suche nach Helfern und Unterstützern, welche sich der Operation Antisecurity / Antisec anschließen. Mit der Aktion Antisec sollen Regierungen, Banken und wichtige Unternehmen ins Visier genommen werden.

Anonymous ist dafür bekannt, dass die Gruppe sich unerlaubten Zugriff auf vertrauliche Daten verschafft und diese ausspionierten Daten für Jedermann sichtbar online stellt. Auch mit Operation Antisec sollen vertrauliche Daten ausspioniert und im Internet veröffentlicht werden.

Es soll allerdings auch das verschandeln von Webseiten von Anonymous akzeptiert werden. In einer Botschaft heißt es, Regierungen und ihnen nahestehende Sicherheitsexperten in aller Welt "beherrschen und kontrollieren weiterhin unseren Internetozean." Weiter heißt es: "Wenn sie versuchen, unseren Fortschritt zu zensieren, dann werden wir den Zensor mit Kanonenfeuer auslöschen."

Offenbar ist Anonymous nicht besonders wählerisch wenn es darum geht Sympathisanten zu finden. In dem Aufruf erklärt die Gruppe: "Egal, ob ihr mit uns segelt oder gegen uns, ob ihr einen vergangenen Groll oder ein brennendes Verlangen hegt, unser einsames Schiff zu versenken, laden wir euch ein, euch der Rebellion anzuschließen." Nachdem der im August 2011 gestartete Aufruf das soziale Netzwerk Facebook am 5 November 2011 zu zerstören verpuffte bleibt abzuwarten was aus dem neuen Aufruf der Hackergruppe wird.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus 2005 download
Anti Virus Comparison