THEMEN

Chrome ist eine ernstzunehmend Konkurrenz fuer den Internet Explorer und Firefox
Veröffentlicht am Montag, 04.Juli 2011 von Redaktion


Ende 2008 ist Google in den Wettbewerb der Browser mit eingestiegen. Seither kämpfen die Browser Chrome von Google, der Internet Explorer von Microsoft und Firefox von Mozilla um die Gunst der Internet-Anwender. In den vergangenen Jahren hat sich der Browser Chrome weltweit immer mehr Marktanteile erobert. Während in den USA bereits 16 Prozent der User Chrome als Browser nutzen, verwenden in Deutschland bisher lediglich 11 Prozent Chrome.



Googles Browser Chrome ist eine ernstzunehmend Konkurrenz für den Internet Explorer und Firefox. Die Auswertung von 3 Millionen Onlineauftritten, durch den Anbieter von Zählwerkzeugen für Internetseiten Statcounter ergab für den Monat Juni 2011, dass Microsofts Browser Internet Explorer mit 44 Prozent auf Rang 1 der Browserliste liegt.

Mit 28 Prozent folgt Mozillas Browser Firefox. 5 Prozent aller User nutzten im Juni 2011 Apples Browser Safari. Lediglich 2 Prozent aller Internet-Anwender nutzten im vergangenen Monat den Browser Opera. Google hat in den vergangenen Jahren bewiesen, dass sein Browser durchaus eine ernstzunehmend Konkurrenz für den Internet Explorer und Firefox ist.

Während in Deutschland bisher lediglich 11 Prozent aller User Chrome als Browser bevorzugen, ist der Marktanteil des Google-Browsers in den USA bereits auf 16 Prozent angewachsen. In Südafrika beispielsweise ist Chrome bereist beliebter als Firefox von Mozilla. Deutsche User vertrauen nach wie vor den Browsern Firefox und dem Internet Explorer, mit 55 Prozent beziehungsweise knapp 25 Prozent Marktanteil. Die Auswertung des Zahlenmaterials der Berliner Firma Webtrekk ergeben für Deutschland andere Prozentzahlen der jeweils genutzten Browser.

Die Auswertung des gesammelten Datenmaterials für das zweite Quartal 2011 ergab, dass Mozillas Firefox mit über 40 Prozent auf Rang 1 gelistet wurde. Der Internet Explorer nahm mit 34 Prozent den zweiten Platz ein. Die Auswertung des vorliegenden Datenmaterials ergab das Googles Browser Chrome mit lediglich 6 Prozent Marktanteil bei Deutschen Usern noch hinter Safari liegt. Die abweichenden Marktanteile der einzelnen Browser resultieren vermutlich daraus, dass die Berliner Firma Webtrekk auch auf deutschen Webseiten gesammeltes Datenmaterial auswertet.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Backup
free McAfee Anti Virus