THEMEN

Die neueste Version des Browsers Opera wurde zum Download bereit gestellt
Veröffentlicht am Mittwoch, 07.November 2012 von Redaktion


Die Version 12.10 des Browsers Opera steht zum kostenlosen Download bereit. Mit der neuen Version des Browsers soll das Surfen im Internet noch schneller, schöner und sicherer sein. Darüber hinaus versprechen die Entwickler, dass sich Opera 12.10 besser als sein Vorgänger in Windows 8 oder Mac OS X Mountain Lion integrieren soll. Auch die Wiedergabe von Fotos soll in der neuesten Opera-Version verbessert worden sein.



Das norwegische Unternehmen Opera Software ASA hat nun die neueste Version 12.10 seines Browsers Opera zum kostenlosen Download bereit gestellt. Dank einiger Verbesserungen und Erweiterungen soll das Surfen im Internet mit der neuesten Opera-Version schneller, schöner und vor allen Dingen sicherer sein als zuvor.

Die SPDY-Unterstützung soll dafür sorgen, dass beispielsweise Twitter, Googlemail und Wordpress schneller geladen und dargestellt werden. In Zukunft sollen offenbar auch Facebook-Nutzer von der SPDY-Unterstützung profitieren. SPDY steht für speedy / schnell und ist der Name eines von Google entwickelten Netzwerkprotokolls. Darüber hinaus soll auch der DSN-Prefetch für mehr Schnelligkeit sorgen.

Um den Inhalt einer verlinkten Seite nach dem Anklicken schneller präsentieren zu können soll Opera einen Teil des verlinkten Inhalts bereits vorladen, sobald mit der Maus über einen Link gefahren wird. Damit zum Beispiel in Zukunft Addon-Aktionen per Rechtsklick aus dem Kontextmenü absolviert werden können hat das Team von Opera Software ASA neue APIs / Programmierschnittstellen in Opera 12.10 integriert.

Berichten zufolge wurde im Kontext mit den Addons eine Sicherheitseinstellung vorgenommen, welche offenbar dafür sorgen soll, dass nur von Opera zur Verfügung gestellte Addons installiert werden, da diese überprüft worden seien. Da die neueste Opera-Version auf die Adobe-RGB-Metadaten zugreift soll nun auch die Wiedergabe von Fotos natürlicher sein.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus on line
NETGATE