THEMEN

Gefaelschte Telekom-Rechnung enthaelt Trojaner
Veröffentlicht am Sonntag, 16.Januar 2005 von Redaktion


Derzeit sind im Internet wieder gefälschte Rechnungen der Deutsche Telekom per Mail unterwegs, welche den Trojaner „Trojaner-Dropper.Win32.Agent.dw“ im Anhang enthalten. Die gefälschten Mails der Deutsche Telekom enthalten angeblich eine Rechnung für den Monat Januar als PDF-Dokument über die stolze Summe von 257,74 Euro.



Bislang erkennen nur 5 von 14 Virenscannern diesen Trojaner, wenn die Datei geöffnet wird. Derzeit ist noch nicht klar, welchen Schaden dieser gefährliche digitale Störenfried anrichten kann.

Der Anhang der gefälschten eMail sollte auf keinen Fall geöffnet und die Virenschutzsoftware aktualisiert werden.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG free Anti Virus Software
free Panda Anti Virus