THEMEN

Hackersoftware Jitko umgeht Virenschutz
Veröffentlicht am Samstag, 24.März 2007 von Redaktion


Die Hackersoftware Jitko die auf der Programmiersprache Java basiert und vom US-Sicherheitsexperten Billy Hoffmann entwickelt wurde, kann Virenschutzprogramme umgehen und auf Webseiten nach eventuellen Sicherheitslücken suchen.


"Diese Erfindung gibt einen völlig neuen Blick darauf, wie böse Java-Script sein kann. Jikto macht aus jedem PC eine Drone, ohne dass der User es bemerkt", erklärte Billy Hoffmann. Nach seinen Angaben ist Antivirensoftware gegen Jitko machtlos und ist ein Scanner der Sichderheitslecks in Onlineanwendungen erkennt. Das Programm durchsucht unbemerkt das Internet und schickt seine gefundenen Informationen über die Sicherheitslücken anschließend an den Virenautoren.

"Diese JavaScript-Angriffe sind verglichen mit einem Hacker-Scan durch einen gekaperten Rechner ziemlich langsam.", meint Fyodor Vaskovich der Entwickler des Nmap Security Scanners ist und sagt weiter dass das gleiche Ziel auch mit Proxys erreicht werden kann. Der Entwickler Billy Hoffmann will seine Hackersoftware Jitko auf der Hacker-Veranstaltung Shmoocon kommende Woche vorstellen und sein gefährliches Programm verbessern damit gefundene Sicherheitslecks auch sofort mit Exploits angegriffen werden können.




letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
von Virenschutz.info Leser am Freitag, 06.Februar
aha danke


  VIREN TICKER
weitere Informationen:
AVG free Anti Virus Software
uninstall Norton Anti Virus