THEMEN

Ixquick bietet erste Suchmaschine mit HTTPS Verschluesselung an
Veröffentlicht am Montag, 06.Juli 2009 von Redaktion


Ixquick bietet, nach eigenen Angaben, Internetnutzern derzeit die erste Suchmaschine an, die weder Aufzeichnungen über das Surfverhalten ihrer Benutzer macht noch sonstige Daten wie zum Beispiel IP-Adressen sammelt. Dafür, dass die Privatsphäre seiner Nutzer im hohem Maße geschützt wird und hohe Datensicherheit geboten wird erhielt Ixquick von der Electronic Frontier Foundation, kurz: EFF-Organisation, großes Lob.



Das so genannte eavesdropping also, das Abhören von Datenströmen wird durch die Verschlüsselung der Eingaben per HTTPS verhindert und wurde von Experten mit Beifall bedacht. Die verschlüsselte Übermittlung sämtlicher Sucheingaben ist bis dato einzigartig bei Suchmaschinen. Die drei Marktführer von Suchmaschinen, Google, Yahoo und Microsoft bieten ihren Nutzern derzeit noch keine Verschlüsselung an.

In Länder in denen Zensur im Web betreiben wird wie zum Beispiel China oder Iran, können bestimmte Sucheingaben durchaus zu gefährlich werden. In solchen Ländern sollte eine derartige Funktion, wie sie nun von Ixquick angeboten wird, unerlässlich sein da sie durchaus Leben retten kann. Peter Eckersley, Analyst bei EFF sagt dazu: "Wir hoffen, dass sich eines Tages auch andere Betreiber dem positiven Beispiel von Ixquick anschließen werden."

Nach eigenen Angaben ist Ixquick in der Lage absolute Datensicherheit und den Schutz der Privatsphäre zu garantieren. Versierte Internetnutzer wissen, dass jede Suchanfrage bei Suchmaschinen abgespeichert und mit der eigenen IP verknüpft wird. Diese Vorgehensweise war vor kurzen bereits Anlass für weltweite Kritik von Verbraucherschützern so wie von staatlicher Seite. Internetnutzern die sich um ihre Privatsphäre Sorgen machen wird von Ixquick nun eine Suchmaschine mit HTTPS-Verschlüsselung angeboten, die diese nach eigenen Angaben im hohen Maße schützt und hohe Datensicherheit bietet.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Spyware Anti Virus
McAfee Anti Virus Software