THEMEN

Panda Security warnt vor angeblicher iPad Verlosung auf Facebook
Veröffentlicht am Dienstag, 11.Oktober 2011 von Redaktion


Internet-Betrüger lassen kein Thema aus um dieses für ihre Zwecke zu missbrauchen. So verwundert es auch nicht, dass die Cyberwelt so pietätlos ist und den Tod von Steve Jobs für ihre Zwecke missbraucht. Der Sicherheitssoftware-Hersteller Panda Security warnt vor einer neuen Facebook-Seite, auf welcher angeblich im Gedenken an Steve Jobs 50 iPads verschenkt werden.



Internet-Betrüger beweisen immer wieder, dass sie kein Thema auslassen um dieses für ihre Zwecke zu missbrauchen. Ob aktuelle Themen, Feiertage, Naturkatastrophen, große Sportveranstaltungen oder andere besondere Termine, jedes Thema wird von den Betrügern aufgegriffen um daraus Profit zu schlagen.

Es ist allgemein bekannt, dass Facebook für Internet-Betrügern eine beliebte Plattform für Kriminelle Aktivitäten ist. So verwundert es auch nicht, dass die Cyberwelt so geschmacklos und dreist ist und auf Facebook versucht aus dem Tod des am 5. Oktober 2011 verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs Profit zu schlagen. Der spanische Hersteller von Sicherheitssoftware, Panda Security warnt in dem Kontext vor einer neuen Facebook-Seite, auf welcher angeblich im Gedenken an Steve Jobs 50 iPads verschenkt werden.

In dem Zusammenhang wird vor der Seite "R.I.P. Steve Jobs“ gewarnt, welche eine schädliche URL enthält. Damit ein Internet-Nutzer einen der begehrten iPads gewinnen kann soll sich dieser bei einem teuren SMS-Dienst anmelden. Pro Nachricht wird 1,42 Euro berechnet. Allerdings erhält der User nach der Anmeldung bei dem SMS-Dienst nicht den erhofften Tablet-Computer, sondern jede Menge unerwünschter Spam-Nachrichten.

Um einen seriöseren Eindruck zu erwecken werden die Texte von den Spammern mit einem Geolokalisierungsdienst der jeweiligen Landessprache angepasst. Berichten zufolge sollen in der ersten 8 Stunden bereits über 20.000 User auf die Seite hereingefallen sein, indem diese auf den Win-Button der gefälschten Gewinnseite geklickt haben.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
RegistryBooster