THEMEN

Schufa bietet Fruehwarnsystem vor Identitaetsdiebstahl an
Veröffentlicht am Donnerstag, 09.Juni 2011 von Redaktion


Identitätsdiebstahl ist seit geraumer Zeit ein lohnendes Geschäft für die Cyberwelt. Geraten Kontodaten oder Kreditkarteninformationen in unbefugte Hände, so kann das für den Betroffenen ungeahnte Folgen nach sich ziehen. Die Schufa bietet nun eine neue Funktion an, welche potentielle Opfer via Frühwarnsystem vor einem Identitätsdiebstahl warnen soll. Mittels des neuen Update Services warnt die Schufa per SMS oder e-Mail sobald Daten von registrierten Nutzern angefragt werden.



Immer wieder wird im Zusammenhang mit Hackerangriffen auch über Datendiebstahl berichtet. Gelangen die erbeuteten Daten in die falschen Hände, so kann dieses ungeahnte Folgen für die Betroffenen bedeuten. Der Handel mit fremden Identitäten ist leider ein lohnendes Geschäft für Internetbetrüger.

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung / Schufa bietet nun eine neue Funktion an, welche ihre registrierten Nutzer per SMS oder e-Mail warnen soll, sobald dessen Daten bei dem Unternehmen abgefragt werden oder beispielsweise die Adresse des potentiellen Opfers geändert werden soll. Es ist allgemein bekannt, dass eine Schufa-Auskunft eingeholt wird, wenn beispielsweise ein Handyvertrag abgeschlossen werden soll oder ein Kredit beantragt wird.

Laut Angaben des Unternehmens soll die SMS,- oder e-Mail-Benachrichtigung zeitnah erfolgen, so dass der Betroffene reagieren kann und somit den Missbrauch seiner Daten verhindern kann. Mit dem neuen Update Service wird der registrierte Nutzer nicht nur über Datenanfragen und Adressänderungen informiert. In regelmäßigen Abständen wird dem Anwender auch dessen Schufa-Basisscore mitgeteilt.

Der Schufa-Basisscore wird alle 3 Monate neu errechnet. Somit wird alle 3 Monate neu berechnet wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass der Betreffende seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommt. Der Update Service kostet für registrierte Schufa-Nutzer 10 Euro pro Jahr. Wer nun Interesse an dem neuen Dienst hat und bisher noch nicht bei der Schufa registriert ist kann dieses nachholen. Die einmalige Anmeldegebühr beträgt 18,50 Euro. Für Neuanmelder ist der neue Update Service 100 Tage kostenlos.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Kaspersky
Norton Anti Virus 2005 download