THEMEN

Zwei neue Trojaner tarnen sich als Liebesmails
Veröffentlicht am Samstag, 23.September 2006 von Redaktion


Das Virenschutzunternehmen Panda Software hat im World Wide Web zwei neue Trojaner entdeckt die sich derzeit als Liebesmails über die Betreffzeile "Te Amo" versenden und von den Sicherheitsexperten als gefährlich eingestuft werden.


Wenn eine solche vermeintliche Liebesmail im eigenen Postfach mit dem Betreff "Te Amo" eintrudelt sollte diese auf keinen Fall geöffnet und der dort enthaltene Link nicht angeklickt werden. Sobald der Link angeklickt wird erfolgt die Installation einer infizierten Datei auf den Rechner.

Bei dieser Datei handelt es sich um den Download-Trojaner Dadobra.ND der den Banking-Trojaner Banbra.CLQ auf den Rechner installiert. Ist der Banking-Trojaner erst mal auf den Rechner gelangt sucht der nach Zugangsdaten brasilianischer Banken und schickt diese dann zu einem Cyberkriminellen der damit dann die Konten der betroffenen Anwender plündern kann.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Panda Anti Virus gratis
ALWIL Software