THEMEN

AVG Virenschutz wird in Microsoft Windows Vista integriert
Veröffentlicht am Dienstag, 07.November 2006 von Redaktion


Die beiden Virenschutzprogramme Grisoft AVG Anti-Virus 7.5 und die AVG Anti-Virus Free Edition werden in das Microsoft Windows Security Center des neuen Betriebssystems Microsoft Windows Vista integriert und schützen damit die Rechner der Anwender vor virtuellen Gefahren aus dem Internet.


"Wir freuen uns über die enge Zusammenarbeit mit Microsoft - sie ermöglicht uns, unseren gemeinsamen Kunden einen optimalen Schutz für die aktuelle Betaversion und die kommende Marktversion von Windows Vista anzubieten", sagte Larry Bridwell der Vice President des Bereichs Communications bei Grisoft.

Die Virenschutzprogramme Grisoft AVG Anti-Virus 7.5 und AVG Anti-Virus Free Edition werden gemeinsam mit Microsoft Windows Vista in einem Paket angeboten. Nach der Installation bietet die Sicherheitssoftware einen guten Schutz vor Viren, Würmer, Trojaner, Spyware, Adware, Dialern und Keyloggern.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Nortin Anti Virus
Trend Anti Virus