THEMEN

Antispameurope entdeckt neue Virenwelle
Veröffentlicht am Donnerstag, 10.Juli 2008 von Redaktion


Der Sicherheitsdienstleister Antispameurope hat im World Wide Web eine neue Virenwelle entdeckt. Denn seit Dienstagabend 18 Uhr registriert die Virenfrüherkennung tausende UPS-Paketabholscheine, welche als getarnte ZIP-Datei verbreitet werden. Die Mails sind leicht erkennbar denn sie werden unter der Betreffzeile "Ihr UPS-Paket" verschickt und enthalten einen Dateianhang. Die Empfänger werden dazu aufgefordert, die Datei zu öffnen und soll ein Lieferschein für ein offenbar nicht zustellbares Paket enthalten.



Doch es handelt sich nicht um einen Lieferschein sondern ist ein Virus. Dabei handelt es sich um einen Trojaner, der nach Einschätzung der Sicherheitsexperten dazu dient den Rechner zu erobern und als Spam-Versandstation einzusetzen. Aufgrund ihres Aufbaus wirkt die Virus-Mail seriös und glaubwürdig aber ist es nicht.

Weil die Virenfrüherkennung von Antispameurope den Trojaner gleich erkannt, blieben die Kunden des Sicherheitsdienstleisters vor einer Infizierung verschont. Wer eine solche Mail erhalten sollte, dem sei eine Löschung gleich empfohlen damit der eigene Rechner oder das Notebook nicht mit dem virtuellen Störenfried verseucht werden kann.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Panda Security
Norton Anti Virus Protection