THEMEN

Hacker knacken Premiere zum zweiten Mal
Veröffentlicht am Mittwoch, 07.Juni 2006 von Redaktion


Ein unbekannter Hacker oder eine Hackergruppe gelang es drei HDTV-Kanäle des PayTV-Senders Premiere zu knacken und damit ist dies der zweite Hackerangriff innerhalb von zwei Wochen.


Die drei PayTV-Kanäle HD-Film, HD-Thema und HD-Sport wurden geknackt indem die Hacker ein Conditional Access Module (CAM) und eine bereits im World Wide Web erhältliche Software einsetzten. Die Software kann in diversen Foren heruntergeladen werden und ermöglicht die Entschlüsselung der verschlüsselten Premiere HDTV-Sender wobei die Nutzung allerdings illegal ist.

Den Hackern gelang es vor wenigen Tagen das normale PayTV-Programm zu knacken worauf Premiere juristische Schritte und strenge Maßnahmen ankündigte. Kurz vor der Fussball-Weltmeisterschaft trifft dieser Hacker-Angriff den PayTV-Sender zum umpassenden Zeitpunkt denn es wird damit gerechnet dass mögliche Abokunden die Sender schwarz ansehen.

Das Unternehmen Kudelski welches die Smartcards für Premiere entwickelt hat, sagte zu dass die Karten nach einem Hackerangriff ausgetauscht werden sollen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Panda Anti Virus gratis
F-Secure