THEMEN

Hacker spielen Quake 3 auf Apple iPhone
Veröffentlicht am Dienstag, 08.April 2008 von Redaktion


Nach einem Bericht des Handyportals Inside-Handy.de vom 07.04.2008 ist es Hackern offenbar gelungen den Egoshooter Quake 3 auf dem Apple iPhone nicht nur zu installieren sondern auch zu spielen. Laut Medienberichten mussten nur einige minimale Änderungen am Code durchgeführt werden damit das Spiel auf dem innovativen Handy läuft. Den Programmcode hatte der Spielehersteller ID Software schon vor drei Jahren veröffentlicht.



Die Steuerungsfunktion des Apple iPhone dient den Hackern dabei als Steuerung und zwar wird mit dem einfachen Kippen des Handys der Spieler nach links oder rechts aber auch vor-, und rückwärts bewegt. Die Waffe wird durch Berührung des Touchscreens abgefeuert und sogar Multiplayer ist offenbar möglich denn selbst diese Funktion haben die Hacker erhalten.

Das Apple iPhone ist in Deutschland seit November 2007 exklusiv beim Mobilfunkunternehmen T-Mobile erhältlich aber ist mit einem zwei Jahre laufenden recht teuren Mobilfunkvertrag verbunden außerdem müssen für das Handy zwischen 99 Euro und 249 Euro gezahlt werden. In den vergangenen Monaten ist es Hackern aber gelungen die SIM-Lock-Sperre zu umgehen wodurch das Touchscreen-Handy auch mit jeder anderen SIM-Karte läuft. Es gibt mittlerweile Webseiten wo das Apple iPhone kostenpflichtig entsperrt werden kann allerdings geht dadurch die Herstellergarantie verloren aber bekommt dafür die Freiheit zu entscheiden welchen Mobilfunkanbieter für seine Telefonate und mobiles Surfen nutzen möchte.

Eine Alternative zum beliebten Touchscreen-Handy ist das Apple iPod Touch welches in seiner 8 GB Variante mittlerweile für weniger als 220 Euro zu haben ist. Zwar sind damit Telefonate nicht direkt möglich allerdings gibt es bereits schon Software womit per Internet-Telefonie telefoniert werden kann. Diese VoIP-Software läuft allerdings nur einem Apple iPod Touch der per Jailbreak geknackt wurde allerdings geht dabei auch die Herstellergarantie verloren.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Steganos
Anti Virus free Trial