THEMEN

Kaspersky Lab ist auf 2 Staenden der gamescom vertreten
Veröffentlicht am Mittwoch, 21.August 2013 von Redaktion


Auf der vom 21. bis zum 25. August 2013 in Köln stattfindenden gamescom 2013 ist der Sicherheits-Software-Hersteller Kaspersky Lab auf 2 Ständen vertreten. Für interessierte Messebesucher sind Vertreter des Virenschutzspezialisten bei Deep Silver/Koch Media sowohl in der Entertainment Area in Halle 9, Stand B011 sowie in der Business Area in Halle 5.2, Stand B021 zu finden.



Ab heute Mittwoch dem 21. August werden die Pforten der weltgrößten Messe für interaktive Unterhaltungselektronik, der gamescom auf dem Gelände der koelnmesse wieder geöffnet. Während der erste Messetag ein exklusiver Fachbesucher- und Medientag ist, stehen die Tore ab dem 22. August für alle Interessierte offen. Das russische Software-Unternehmen Kaspersky Lab ist auf 2 Ständen der gamescom 2013 vertreten.

Interessierte Messebesucher finden Vertreter des russischen Virenschutzspezialisten bei Deep Silver/Koch Media sowohl in der Entertainment Area in Halle 9, Stand B011 als auch in der Business Area in Halle 5.2, Stand B021. Der russische IT-Sicherheitsexperte informiert auf der Messe unter anderen über sein aktuelles umfangreiches Internet-Security-Produktportfolio für Heimanwender.

Darüber hinaus können sich Gamer / Spieler über Gefahren und Sicherheitstipps informieren. Berichten zufolge werden in absehbarer Zeit alle Heimanwenderlösungen aus dem Hause Kaspersky Lab in einer neuen Version auf den Markt kommen. Die Internet-Security-Lösungen welche sowohl Computer, Mac als auch Android vor allen Gefahren aus dem Internet schützen sollen, sollen laut Hersteller besonders performant sein. Das heißt, dass die Software im Hintergrund arbeitet und der Anwender keine Leistungseinbußen bemerkt.

Für Messebesucher, welche sich für eine mobile Sicherheits-Lösung für Android-Smartphones und -Tablets interessieren hat Kaspersky ein besonderes Angebot. Vom 21. bis zum 26. August 2013 können Messebesucher von einer Promotionaktion profitieren und bereits vor dem offiziellen Verkaufsstart Kasperskys Internet Security for Android für 7,77 Euro statt später für 10,95 Euro erwerben.

Die Software soll mobile Geräte sowie die darauf gespeicherten Daten vor Diebstahl, Verlust, Viren und Echtzeitbedrohungen aus dem Internet schützen. Überdies soll Kaspersky Internet Security for Android dabei helfen abhanden gekommene Gerät wieder zu finden. Darüber hinaus lädt Kaspersky Lab alle interessierten Messebesucher vom 23. bis zum 25. August 2013 auf der gamescom City Festival Bühne am Rudolfplatz in der Kölner Innenstadt zu einer Russendisko ein. Die Live-DJs Yuriy Gurzhy und Katja Kubikova werden am 23. und 25. August, 19 bis 22 Uhr beziehungsweise am 24. August, 20 bis 23 Uhr mit ihrem mittlerweile legendären Russendisko-Sound für entsprechende Stimmung sorgen.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Bitdefender
EZ Trust Anti Virus