THEMEN

Lernen via Internet nimmt weiter zu
Veröffentlicht am Montag, 26.November 2012 von Redaktion


In den vergangenen Jahren hat das Internet die Geschäftswelt sowie auch das private Leben vieler Internet-Nutzer sehr verändert. Eine aktuelle Studie belegt, dass auch das Lernen via Internet am Computer in den vergangenen Jahren stetig zugenommen hat und immer wichtiger wird. Die Branche beschäftigt mittlerweile bereist rund 7.800 Arbeitnehmer und hat somit viele neue Arbeitsplätze geschaffen.



Das Internet hat mittlerweile in alle Branchen Einzug gehalten. Lernen via Internet am Computer hat in den vergangenen Jahren stetig zugenommen. Aktuelle Zahlen belegen, dass es bereits rund 250 E-Learning-Anbieter gibt, welche für circa 7.800 Arbeitnehmer neue Arbeitsplätze geschaffen haben und im vergangenem Jahr die Umsätze um 22 Prozent auf 509 Millionen Euro steigern konnten.

Der Vorstandssprecher des Arbeitskreises Learning Solutions im Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. / BITKOM, Dr. Lutz P. Michel erklärt anhand der vorliegenden Zahlen: "Damit war das Jahr 2011 nach zwei Jahren mit Wachstumsraten von nur etwas mehr als fünf Prozent ein Rekordjahr.“ Allein die Zahl der festangestellten Mitarbeiter erhöhte sich um 9 Prozent auf 5.150.

Bei den freien Mitarbeitern ist sogar ein Plus von 12 Prozent auf nun 2.550 zu verzeichnen. Im Vergleich zum Jahr 2010 ist das allein in der E-Learning-Branche ein Mitarbeiter-Plus von 700 Mitarbeitern. 34,7 Prozent des Branchenumsatzes soll allein auf die Erstellung von digitalen Lerninhalten entfallen. 21, 8 Prozent sollen den Verkauf und Vermietung von Software für E-Learning und Wissensmanagement ausmachen.

Im Vergleich zum Jahr 2010 soll es die größte Veränderung beim Umsatz von E-Learning-Kurs-Anbietern geben. Hier wurde ein Plus von 12,8 Prozent auf 20,1 Prozent verzeichnet. Dr. Lutz P. Michel erklärt: "Die Zahlen zeigen, dass sich IT-unterstütztes Lernen in der Aus- und Weiterbildung fest etabliert hat.“

Dass das Lernen via Internet in den vergangenen Jahren stetig zugenommen hat konnte durch Zahlen einer jährlichen Branchenbefragung des MMB-Instituts für Medien- und Kompetenzforschung, welche bereits zum 5. Male durchgeführt wurde, belegt werden.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus 2005 download
RegistryBooster