THEMEN

Neue Facebook Funktion soll vor Schadsoftware schuetzen
Veröffentlicht am Donnerstag, 12.Juli 2012 von Redaktion


Facebook will seinen Mitgliedern offenbar dabei helfen, dass ihre Rechner vor Angriffen geschützt werden beziehungsweise bei der Entfernung von Schadsoftware. Facebook-Mitglieder welche befürchten, dass sich auf ihrem Computer ein Virus eingenistet hat soll die Möglichkeit angeboten werden über die Plattform einen kostenlosen Virenscanner herunterladen.



In den vergangenen Jahren haben sich soziale Netzwerke zu beliebten Tummelplätzen der Cyberwelt entwickelt. Um seine Mitglieder zu schützen hat Facebook bereits im vergangenen Jahr damit begonnen in dem sozialen Netzwerk neue Sicherheitsvorkehrungen einzuführen.

Unter anderen wurden auf der Plattform die Login-Bestätigung und Malware-Warnungen eingeführt. Letztere solle vor Schadsoftware schützen. Anfang des Jahres wurde in dem sozialen Netzwerk eine Blacklist eingeführt, welche Links zu gefährlichen Webseiten blockieren soll. Nun wollen die Betreiber der beliebten Plattform ihren Mitgliedern offenbar über eine neue Funktion namens "Malware Checkpoint“ dabei helfen, dass deren Computer vor Angriffen geschützt werden beziehungsweise bei der Entfernung von Schadsoftware.

Facebook-Nutzer welche befürchten, dass ihr Computer mit einem digitalen Schädling infiziert ist soll ein kostenloser Virenscanner angeboten werden. Die neue Funktion soll Windows-Nutzern den Einsatz von Microsoft Security Essentials oder McAfee Scan and Repair empfehlen. Auch an eine Empfehlung für stetig zunehmenden Mac-Nutzer wurde gedacht.

Ihnen wird empfohlen nicht zu versäumen die von Apple bereitgestellten Sicherheits-Updates regelmäßig zu installieren. Sofern Facebook eine Schadsoftware auf einem PC eines Mitgliedes entdeckt, so soll die neue Funktion aktiv werden und vor der Infektion warnen. Darüber hinaus bietet das Netzwerk entsprechende Reinigungsprogramme an. Offenbar wollen die Betreiber der Plattform ihre Mitglieder so unter anderen auf zweifelsohne vorhandene Gefahren hinweisen.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Panda Anti Virus gratis
Norton Security Scan