THEMEN

Neue Phishing Mails locken mit Steuererstattung
Veröffentlicht am Donnerstag, 24.Mai 2012 von Redaktion


Vor einer neuen Phishing-Welle warnt die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt. Zur Zeit versenden Cyberkriminelle gefährliche Mails, die vermeintlich vom "Bundeszentralamt für Steuern" kommen und darin von einer Steuererstattung berichten. Die Höhe der Steuererstattung soll sich auf knapp 244 Euro belaufen und die Empfänger werden dazu aufgefordert ihre Konto- und Kreditkartendaten mitzuteilen.



Die Mails sind allerdings in einem schlechten Deutsch verfasst worden und daher als Phishing-Nachricht leicht zu erkennen. Wer eine solche Mail erhalten sollte, dem empfehlen die Verbraucherschützer die Nachricht zur eigenen Sicherheit gleich zu löschen.

Nach Angaben der Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt würden Benachrichtigungen über Steuererstattungen nicht per Mail versendet. Die örtlichen Finanzämter und nicht das Bundeszentralamt für Steuern seien zudem für Steuererstattungen verantwortlich.

Das Ziel der Phishing-Mails ist vorwiegend der Datendiebstahl indem Kreditkarten- und Kontodaten gestohlen werden. Der einzelne User kann sich vor Phishing schützen indem er beim Surfen einen Phishing-Filter nutzt und Mails unbekannter Absender gleich löscht.

In den letzten Jahren entwickelte sich das Phishing für die Cyberkriminellen zu einem millionenschweren Markt und mit immer neuen Methoden versuchen sie sensible persönliche Daten von Usern zu stehlen. Die User sind heute jedoch aufmerksamer und so haben es die Onlinekriminellen nicht mehr so leicht beim Datendiebstahl. Die gestohlenen Daten werden im Anschluss zu hohen Preisen über illegale Webseiten, Foren und Onlineshops verkauft.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
House Call Anti Virus