THEMEN

Datenspion Flexispy in Deutschland zu haben
Veröffentlicht am Freitag, 20.Juli 2007 von Redaktion


Die Spionagesoftware Flexispy ist seit wenigen Tagen in Deutschland erhältlich und ermöglicht nicht nur das abhören von Mobilfunkgesprächen sondern es können auch SMS-Nachrichten gelesen werden. Die Software kostet 100 Euro und kann legal auf www.flexispy.com erworben,- aber darf nicht eingesetzt werden. Denn die Datenspionage ist nicht erlaubt und nur den Behörden vorbehalten.



Nach dem Kauf wird Flexispy per Bluetooth oder mit einer Speicherkarte auf dem Handy installiert und kann dann gleich Mobilfunktelefonate sowie SMS-Nachrichten mithören. Wer zusätzlich 50 Euro zahlt, der hat ausserdem die Möglichkeit einen Lauschangriff durchzuführen indem Gespräche in der Umgebung des Handys mitgehört werden können.

Von der Spionagesoftware sind vorwiegend Handys mit dem Betriebssystem Symbian bedroht und daher sollte man sein eigenes mobiles Telefon nicht unbeobachtet lassen. Einmal installiert, können damit Kriminelle aber auch der Nachbar die eigenen Gespräche und SMS-Nachrichten ausspionieren. Der Kauf von Flexispy ist legal, wer jedoch damit eine Datenspionage betreibt dem drohen bis zu drei Jahre Haft und hohe Geldstrafen.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Micro World
Online Backup