THEMEN

Internet Wurm Conficker im Hintergrund nach wie vor aktiv
Veröffentlicht am Freitag, 29.Januar 2010 von Redaktion


Anfang 2009 wurde der Internet-Wurm Conficker oder auch WORM DOWNAD.AD im Internet entdeckt. Sicherheitsexperten waren sich einig, dass der Wurm sehr gefährlich sei. Auch wenn es derzeit ruhig um den Wurm ist, ist die Gefahr, die weltweit von ihm ausgeht, immer noch nicht gebannt.



Es ist nun etwa ein Jahr her, dass der Internet-Wurm Conficker oder auch WORM_DOWNAD.AD seinen weltweiten Eroberungsfeldzug der Systeminfektionen begonnen hat. Sicherheitsfachleute warnen vor der derzeitigen, trügerischen Ruhe um den Wurm. Conficker ist sehr wandelbar und hat es in neuen Variationen geschafft sich weiter zu verbreiten.

Es wird berichtet, dass der Internet-Wurm Conficker es als WORM_DOWNAD.KK Variante geschafft habe, die Anzahl der von ihm generierten Domänen von 250 auf sage und schreibe 50.000 zu erhöhen. Inzwischen gehen Fachleute davon aus, dass die Anzahl der von Conficker befallenen einzigartigen IP-Adressen in die Millionen geht. Wenn man nun davon ausgeht, dass hinter vielen IP-Adresse diverse Endgeräte stehen können, ist die Anzahl, der mit Conficker infizierten und verseuchten Rechner um ein vielfaches höher anzusetzen.

Da von Sicherheitsexperten immer noch Aktivitäten von dem Wurm beobachtet werden, ist die Gefahr, die von Conficker ausgeht, noch immer nicht gebannt. Die Gefahr, die von ihm ausgeht wird weltweit immer noch sehr hoch eingestuft. Fachleute stellten fest, dass die Haupt-Angriffsländer von Conficker sich verändert haben. Wurden bisher die meisten Angriffe aus China und den Vereinigten Staaten verzeichnet, werden derzeit die meisten Angriffe aus Russland und Brasilien beobachtet.

Um sein System vor Übergriffen zu schützen, empfehlen führende Sicherheits-Software-Anbieter jedem Internetnutzer Autorun, also das vollautomatische Starten und Ausführung von Programmen zu deaktivieren. Des weiteren sollte die Sicherheitssoftware auf jedem Rechner immer auf aktuellen Stand gehalten werden. Bleibt zu hoffen, dass der Internet-Wurm Conficker oder auch WORM_DOWNAD.AD, durch Einhaltung der empfohlenen Sicherheitsmaßnahmen, in Zukunft keine großen Schäden mehr anrichten kann.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Comparison
ClearProg