THEMEN

Mail Frontier verschenkt Antispam-Software
Veröffentlicht am Freitag, 06.Mai 2005 von Redaktion


Die britische Softwarefirma Mail Frontier verschenkt seine Antispam-Software „MailFrontier Desktop“ in Kooperation mit Softline 33.333 mal kostenlos und kann per Download heruntergeladen werden.


Die Antispam-Software checkt mithilfe seiner Spam-Filter und weiteren Techniken eingehende Mails auf Spam und speichert diese in eine sogenannte Junk Box ab.

Seine aktuellsten Informationen über Spam-Kennzeichen bekommt die Software durch einen Server von Mail Frontier. Betrügerische Mails landen in einem separaten Ordner und der Spam-Filter kann manuell nach eigenen Wunsch eingestellt werden.

Auf der Webseite http://german.mailfrontier.com/products/desktop.jsp kann MailFrontier Desktop kostenlos heruntergeladen werden und läuft mit den zwei Betriebssystemen Microsoft Windows 2000 und XP.






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Bitdefender
RegistryBooster