THEMEN

Millionen Router angreifbar
Veröffentlicht am Dienstag, 20.Juli 2010 von Redaktion


Ein US-Sicherheitsexperte warnt vor Online-Angriffen auf Millionen Router, da diese aufgrund eines Sicherheitslecks leicht von Hackern angegriffen werden können. Es sollen besonders stark verbreitete Netzverteiler großer Hersteller davon betroffen sein.



Ein US-Sicherheitsexperte warnt vor Online-Angriffen auf Millionen Router, da diese aufgrund eines Sicherheitslecks leicht von Hackern angegriffen werden können. Es sollen besonders stark verbreitete Netzverteiler großer Hersteller davon betroffen sein. Die Hacker könnten über die Sicherheitslücke in Netzwerke eindringen und den Datenverkehr ausspionieren aber erst nachdem die betroffenen Anwender eine manipulierte Webseite abgerufen haben.

Das Sicherheitsleck ist schon alt und zwar 15 Jahre. Die Cyberkriminellen oder Hacker nutzen bei ihren Angriff dass so genannte DNS-Rebinding, wo der Browser in einen Web-Proxy verwandelt werden. Im Anschluss hört der Router auf die Befehle des Hackers. Die modernen Browser sind allerdings mit einer Schutzfunktion ausgerüstet und verhindern somit eine Übernahme des Routers durch einen Hacker.

Jedoch könnten diese Sperren nach Ansicht des Sicherheitsforschers Craig Heffner leicht umgangen werden. Zum Ende diesen Monats möchte er zeigen, wie er die Router angegriffen hat. Im Rahmen eines Versuchs konnte er 15 von 30 getesteten angreifen und erhielt die Kontrolle darüber. Der Router kann jedoch nur dann infiziert werden, wenn eine manipulierte Webseite besucht wird aber dafür müssen die Hacker eine Schwachstelle im Steuerungsprogramm des Geräts finden oder das Standard-Passwort des Routers eingeben. Zahlreiche User ändern das vorgegebene Router-Passwort des Herstellers nicht.

Zur eigenen Sicherheit sollte jeder Anwender das Passwort des DSL-Routers gleich bei der Einrichtung geändert werden.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
Linux Anti Virus