THEMEN

Neue Sicherheitsfunktionen bei Facebook
Veröffentlicht am Montag, 16.Mai 2011 von Redaktion


Das soziale Netzwerk Facebook zählt rund 700 Millionen User und hat nun neue Sicherheitsfunktionen eingeführt. Der User erhält ab sofort eine Warnung, wenn er eine gefährliche Webseite besucht, die Malware enthalten kann und wo der Rechner dann von Cyberkriminellen für den Spamversand eingesetzt wird. Zur Zeit ist eine neue Scam-Nachricht im Umlauf, die vermeintlich über das neue Apple iPhone 5 informieren soll und in Wirklichkeit nur dazu dient Computer für den Versand von Spam-Mails zu erobern.



Bei einem zweiten Angriffsversuch setzten die Cyberkriminellen auf Mails, welche die User dazu aufforderten ihr Facebook-Konto zu verifizieren. Das Clickjacking wird nun verhindert indem User dazu aufgefordert werden, das Like zu bestätigen.

Wenn es sich um XSS-Angriffe handelt, erfolgt eine Anfrage seitens Facebook ob der User mit dem Vorgang einverstanden ist. Zudem gibt es eine Warnmeldung nach der ein Link auf eine Webseite führen könnte, die eine Malware-Infizierung aufweist. Die zwei Faktor-Authentifizierung "Login Approvals" soll zusätzliche Sicherheit bieten, die den User zur Code-Eingabe auffordert, wenn mit einem neuen mobilen Endgerät auf Facebook zugreifen sollte.

Der Code wird dann zum Handy, Smartphone oder Tablet geschickt. Facebook arbeitet mit dem freien Web of Trust-Sicherheitsdienst zusammen, der Informationen zu einer aufgerufenen Webseite anzeigt und vor riskanten Webseiten schützen soll. Bei Web of Trust sind über 30 Millionen Webseiten gespeichert, welche nun die Blacklist des sozialen Netzwerks ergänzen. Die Sicherheit der spielt eine wichtige Rolle, denn nur so kann ein Schutz vor Datendiebstahl und ähnlichen Gefahren gewährleistet werden. Generell sollten User auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken vorsichtig unterwegs sein.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Anti Virus Comparison
Etrust Anti Virus