THEMEN

Stonesoft Germany wurde in der Allianz fuer Cyber Sicherheit aufgenommen
Veröffentlicht am Montag, 01.Juli 2013 von Redaktion


Internet-Kriminalität kennt keine Länder-Grenzen und daher kann Cyberkriminalität auch nur Länderübergreifend bekämpft werden. Im Kampf gegen Internet-Kriminalität haben das BSI und der BITKOM 2012 die Allianz für mehr Cyber-Sicherheit gegründet. Nach einem umfangreichen Prüfungsverfahren ist nun auch der finnische Anbieter von Netzwerksicherheits- und Business Continuity-Lösungen, Stonesoft Germany Mitglied der Allianz.



Im Kampf gegen die Cyber-Szene gilt, gemeinsam sind wir stark. Das Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik / BSI und der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. / BITKOM haben 2012 die Allianz für mehr Cyber-Sicherheit / www.allianz-fuer-cybersicherheit.de gegründet.

Ziel der Koalition ist es in Deutschland die Cyber-Sicherheit zu steigern und die Widerstandsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Deutschland gegenüber Bedrohungen aus dem Cyberspace zu stärken. Hierfür bringen alle Mitglieder des Bündnisses beispielsweise aktiv Beiträge ein, indem diese das Informationsangebot der Initiative ausbauen, Erfahrungsaustausch anregen oder auch die Bündnis-Mitglieder mittels auserwählter Services unterstützen.

Nach einem umfangreichen Prüfungsverfahren wurde nun auch der finnische Anbieter von Netzwerksicherheits- und Business Continuity-Lösungen, Stonesoft Germany / www.stonesoft.com in der Allianz aufgenommen. Von dem umfassendes Know-how sowie Best Practices im Bereich Netzwerksicherheit und auch der Kompetenz im Bereich Advanced Evasion Techniques / AETs von Stonesoft wird die Allianz in Zukunft profitieren.

Die Netzwerke der Teilnehmer der Initiative werden von dem finnischen Security-Anbieter in regelmäßigen Abständen auf den Schutz vor mit AETs getarnten Angriffen überprüft. Die Allianz kann nun ein Jahr nach ihrer Gründung bereits als erfolgreich bezeichnet werden. Aktuell sollen sich hier bereits rund 300 Unternehmen, Behörden und Institutionen in der Organisation engagieren.

Der Country Manager von Stonesoft Germany, Torsten Jüngling erklärt: "Cyber-Sicherheit ist eine Grundvoraussetzung für die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts Deutschland. Wir freuen uns deshalb sehr darauf, unsere Expertise in die Allianz einzubringen. Die Mitglieder der Initiative können so ab sofort von unserem umfangreichen Know-how beim Schutz komplexer Netzwerke und im Bereich AETs profitieren.

Damit werden wir unserer Verantwortung für den Standort Deutschland gerecht und liefern einen wichtigen Beitrag zur Erhöhung der Cyber-Sicherheit.“


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
ashampoo
House Call Anti Virus