THEMEN

TrafficLight von BitDefender bewahrt User vor verseuchten Webseiten
Veröffentlicht am Freitag, 25.März 2011 von Redaktion


Mit dem neuen Tool "TrafficLight" will der Sicherheitsexperte BitDefender Usern ab sofort noch mehr Sicherheit beim Surfen im Internet anbieten. Mit "TrafficLight" bietet der Virenschutzspezialist seinen Nutzern einen proaktiven / vorbeugenden Browserschutz an. Um einen Computer vor digitalen Schädlingen zu schützen hat BitDefender Antivirus,- sowie Antiphishing-Technologien in der Applikation kombiniert.



Der Sicherheitssoftware Experte BitDefender will den Anwendern seines neuen Tool "TrafficLight" ab sofort mehr Sicherheit im Internet anbieten. Mit einer Kombination aus Antivirus,- und Antiphishing-Technologien sollen Computer vor digitalen Schädlingen geschützt werden. Des Weiteren schützt ein Link-Scanner den User davor mit Malware infizierte Webseiten aufzusuchen.

Überdies ist in TrafficLight als Extra-Feature ein Dienst zur URL-Verkürzung integriert. Ferner ist das neue Tool in der Lage in Echtzeit die Sicherheit einer Homepage mit Hilfe der BitDefender Scanning Engines zu analysieren und Links, auf welche der User zugreifen möchte zu überprüfen. Ein bildlich erscheinendes Stop-Schild alarmiert den User, wenn dieser eine nicht vertrauenswürdig Seite aufrufen will.

Um auch eventuell zwischenzeitlich neu entstandene Malware-Quellen zuverlässig auszuschalten werden von dem Tool bisher bereits als sicher gemeldete Seiten bei jedem erneuten Zugriff abermals überprüft. Die browserunabhängige Anwendung kann bei jedem gängigen Internetzugang eingesetzt werden.

Der BitDefender CTO Bodgan Dumitru erklärt: "Mit TrafficLight erobert BitDefender den Bereich der Browser-Security." Weiter führt der BitDefender CTO aus: "Während der Entwicklung haben wir festgestellt, dass es nicht sicher genug ist, eine Webseite komplett laden zu lassen. Denn viele Internetseiten infizieren den PC bereits währenddessen mit Malware, und dann ist es schon zu spät. Darüber hinaus ist allein das Vertrauen in den guten Ruf einer Seite nicht ausreichend. Aus diesem Grund hat sich BitDefender dazu entschlossen, mit TrafficLight eine proaktive Lösung zu veröffentlichen."






letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
RegistryBooster
RegistryBooster