THEMEN

ZeuS attackiert Nutzer von Firefox und Internet Explorer
Veröffentlicht am Donnerstag, 22.April 2010 von Redaktion


Derzeit warnen die Sicherheitsexperten von Trusteer und Secureworks vor erneuten Aktivitäten der Banking-Malware ZeuS. ZeuS ist ein Trojaner der von seinen Autoren konzipiert wurde um Bankdaten auszuspähen. Der Trojaner wird von seinen Schreibern immer wieder verändert. Die aktuelle Version von ZeuS hat Firefox-Nutzer ebenso wie Nutzer des Microsoft Browsers Internet-Explorer im Visier.



Hat Zeus sich in einem System eingenistet arbeitet er im Hintergrund und ist nur sehr schwer zu finden. Zeus ist unter anderem auch als Kneber Zbot, PRG, wsnpoem oder Gorhax im Internet bekannt. Sicherheitsforscher werden nicht müde dem Phänomen von ZeuS, Kneber Zbot, PRG, wsnpoem oder Gorhax auf die Spur zu kommen. Die Wandelbarkeit des Trojaners macht es so schwer diese Malware unschädlich zu machen.

Bereits seit geraumer Zeit wird vermutet, dass ZeuS noch lange sein Unwesen im Internet treiben wird. Sicherheitsfachleute haben eine veränderte Version der Banking-Malware ZeuS entdeckt und warnen Internet-Nutzer vor der Gefahr, die von dem Trojaner aus geht. Die aktuelle Version von ZeuS hat besonders Internet-Nutzer im Visier, die Microsofts Browsers Internet-Explorer oder Mozillas Browser Firefox nutzen. Beide Browser erfreuen sich bei Internet- Nutzern großer Beliebtheit.

Jedoch werden bei beiden Browsern auch immer wieder Schwachstellen bekannt. Trojaner nutzen Sicherheitslücken aus um sich in fremde Systeme ein zu nisten. Hat der Angriff von ZeuS sein Ziel erreicht und konnte einen Rechner infizieren, versteckt er sich im Hintergrund. Die Banking-Malware wurde von seinen Autoren konzipiert um Bank-Informationen, wie zum Beispiel die Zugangsdaten oder TANs ahnungsloser Internet-Nutzer zu sammeln, die Online-Banking tätigen.

Sicherheitssoftware-Hersteller versuchen ihre Kunden mit guter Sicherheitssoftware vor derartigen Attacken zu schützen. In Anbetracht der Tatsache, dass die Autoren von Zeus ihre Malware immer wieder verändern, erschwert es den Trojaner unschädlich zu machen.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Security Scan
RegistryBooster