THEMEN

F-Secure Warnung vor mTAN Diebstahl
Veröffentlicht am Donnerstag, 07.April 2011 von Redaktion


Die Virenschutz Firma F-Secure hat eine Warnung bekannt gegeben und demnach besteht die Gefahr eines mTAN-Diebstahls beim Onlinebanking. Die Sicherheitsexperten haben eine neue Variante des "SpyEye" Trojaners entdeckt. Die Variante setzt ihren Fokus auf die Webseiten europäischer Banken, die das mTAN-Verfahren ihren Kunden für Online-Bankgeschäfte anbieten.



Das mTAN-Verfahren dient zur Autorisierung von Überweisungen indem eine einmalige TAN-Nummer per SMS zum Bankkunden gesendet wird. Beim Angriff der Bankseiten spielt der Trojaner dort eigene Inhalte ein. Wenn sich der Kunde anmeldet, muss er in einem Formular seine Telefonnummer und IMEI-Nummer seines Handys eingeben. Die Daten dienen vermeintlich zur Zusendung eines Zertifikats.

Wer die Anweisungen befolgt, der erhält stattdessen einen aus zwei Dateien bestehenden Trojaner zugesendet. Der Trojaner erhielt den Namen Spitmo.A. Die erste Datei sms.exe ist der virtuelle Störenfried und die zweite Datei SmsControl.exe zeigt nur die Meldung des Zertifikats. Die Anzeige des Zertifikats soll für Sicherheit beim User sorgen. Nach der Ausführung von sms.exe kann der Trojaner die gesendeten mTAN-Nummern der Bank mitlesen und diese zum Cyberkriminellen senden.

Der Cyberkriminelle kann im Anschluss das Konto des Bankkunden plündern oder für Einkäufe auf Kosten des Kontoinhabers nutzen. Zur eigenen Sicherheit sollte man nicht auf die Aufforderung auf der Webseite der Bank reagieren, seine Telefon-Nummer und IMEI-Nummer seines Handys eintragen denn dadurch erst kann das Handy mit dem Trojaner infiziert werden.

Keine Bank wird seine Kunden dazu auffordern persönliche Daten auf der Webseite einzugeben. Das Handy oder Smartphone sollte auf jeden Fall mit einer aktuellen Virenschutzsoftware und Firewall vor den Gefahren aus dem Internet geschützt werden.


Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Norton Anti Virus gratis
free McAfee Anti Virus download