THEMEN

Sicher surfen im Urlaub
Veröffentlicht am Freitag, 15.Juni 2012 von Redaktion


Die Sommerferien beginnen bald in den europäischen Ländern und dies ruft die Cyberkriminellen auf den Plan. Zahlreiche Urlauber nutzen ihr Smartphone, Notebook oder Tablet zum mobilen Surfen.



Die öffentlichen Internetcafes sind ebenfalls beliebt über welche sie dann ihre Mail-Postfächer abrufen oder ihren Kontostand abrufen können. Die Virenschutzfirma G Data Software AG empfiehlt Urlaubern vorsichtig zu sein.


Die Internetcafes und kostenlosen WLAN-Hotspots sind aus Kostengründen meist schwach gesichert. Dort sind die Computer oft mit Spionageprogrammen infiziert und ermöglicht den Diebstahl sensibler persönlicher Daten wie etwa zum Onlinebanking oder der Kreditkarte. Auf keinen Fall sollten Internetcafes und WLAN-Hotspots zum Online-Einkauf genutzt werden. Statt per WLAN empfiehlt sich eine UMTS-Karte und die Verbindung in das Internet sollte per VPN erfolgen.

Wenn dennoch Computer an öffentlichen Internetzugängen genutzt wurden, so gilt es unbedingt die temporären Daten, den Verlauf und die Cookies des Browsers zu löschen. Nach dem Login auf einer Webseite zur Sicherheit abmelden, weil sonst der nächste Nutzer auf das Benutzerkonto zugreifen könnte.

Wer virtuelle Urlaubsgrüße per Mail versenden möchte, der sollte dafür ein E-Mail-Konto bei einem Freemail-Anbieter wie Yahoo oder Web.de einrichten. Jeder Besitzer eines Notebooks sollte vor Beginn seiner Urlaubsreise die wichtigsten Daten auf einer externen Festplatte sichern. Die Daten auf dem Notebook sollten verschlüsselt werden. Generell sollte man sein mobiles Gerät nie unbeaufsichtigt lassen, weil es sonst gestohlen werden könnte.
Links zum Thema:



letzten News

  So schützt man sich wirksam vor DDoS-Attacken wenn der Server den Dienst versagt
  Schaedlinge im Netz So wird trotzdem sicher gesurft
  Gefahren aus dem Internet erkennen und vorbeugen
  Navigationsgeraete werden zunehmend von Smartphone und Tablet PC abgeloest
  Panda Cloud Fusion bietet ganzheitliche IT Security

Kommentar:
Kommentare werden erst geprüft und dann freigeschaltet.

erlaubter HTML Code:
<b> <i> <em> <br> <strong> <blockquote> <tt> <li> <ol> <ul>
Security Code Security Code
  VIREN TICKER
weitere Informationen:
Panda Titanium Anti Virus
Norton Anti Virus 2005 Keygen